2 2 2

Presskeramikkrone

Auf den ersten zwei Bildern ist die Situation zu sehen mit einer Metallkeramikkrone am linken oberen Schneidezahn (mit Pfeil gekennzeichnet). Deutlich zu sehen ist, dass sich das Zahnfleisch durch Ionenwanderung aus der Metalllegierung heraus verfärbt hat.
Es zeigt leicht entzündliche Beeinträchtigungen.

Auf den unteren Fotos ist nun eine Presskeramikkrone gefertigt worden. Hier sieht man sofort eine farbliche Verbesserung des Zahnfleisches kurze Zeit nach dem Einsetzen. Das Zahnfleisch legt sich schön an die Krone an und sieht gesund aus. Desweiteren hat man bei Presskeramikkronen die beste Ästhetik, gerade im Frontzahnbereich.

[A